Materialkunde

 

Kleine Materialkunde zu Seilen und Litzen

"S"-Schlag sagt man wenn die Einzeldrähte einer Litze links verdrillte sind, beim "Z"-Schlag werden sie recht verdrillt.

Werden diese Litzen nochmal miteinander verdrillt, erhält man ein Drahtseil.

Ein Drahtseil ist im Gleichschlag gefertigt wenn die Schlagrichtung der Einzeldrähte und der Litzen in die selbe Richtung laufen. Beim Kreuzschlag sind die Schlagrichtung von Einzeldraht und Litze gegenläufig.

Schlaglänge ist die Steilheit der Verseilung.